Einfach sichern - EasyLash

Einfach sichern - EasyLash

Mit der Produktpalette von EasyLash können Sie Ihre Güter auf dem Transportweg zuverlässig absichern. Das gilt für den Bahnverkehr genauso wie für die Schifffahrt und den RoRo-Verkehr. EasyLash ist für alle wichtigen Anwendungsbereiche der Ladungssicherung geeignet: Bündeln und Umreifen, Niederzurren, Schräg- und Diagonalverzurrung. Alle EasyLash-Produkte verbinden hohe Qualität mit einfachem Handling und einem guten Preis- Leistungs-Verhältnis. Mit Easylash erfüllen Sie alle Anforderungen der Bahnnorm BN 918 090.

Einwegverzurrungen - einfach clever

SpanSet EasyLash - das Prinzip ist ebenso einfach wie durchdacht: Die Gurte gehen auf die Reise, die Spannelemente bleiben bei Ihnen. Schließlich muss die Ladung einfach nur sicher an ihrem Bestimmungsort ankommen - danach werden die Sicherungsmittel nicht mehr benötigt.

Qualität und Zuverlässigkeit

EasyLash-Bänder sind genauso belastbar wie wieder verwendbare, textile Zurrgurte und bieten eine verlässliche Sicherung. Die EasyLash-Bänder gibt es in drei Ausführungen:

1. EasyLashtex

robustes Gewebeband

2. EasyLashfibre

flexibles Fadenstrukturband

EasyLashcomp

widerstandfähiges Kompositband

Die gewebten Bänder sind thermofixiert, dadurch sinkt ihre Dehnung unter 7 %. Allen dreien ist eines gemeinsam: Sie sind praktisch in der Handhabung, bieten sicheren Halt und höchste Qualität. Alle Bänder sind gemäß BN 918 090 mit der jeweiligen Bandfestigkeit bedruckt und mit einem rückverfolgbaren Code versehen.

Praktisch und vielseitig

Die Gurtbänder der EasyLash-Serie erreichen die gleiche Festigkeit wie Stahlbänder, sind aber wesentlich leichter. Gleichzeitig ist das Handling deutlich einfacher, z.B. bei der Umreifung und Sicherung von Paketen, Bündeln und Paletten. Stahlbänder führen dabei häufig zu Verletzungen durch scharfe Kanten. Zudem schneidet Stahl oft grob in die Ladung ein und verursacht durch Korrosion Rostflecken auf den Oberflächen. Hier sind textile Sicherungsmittel eindeutig die sauberere, modernere und komfortablere Lösung.

EasyLash erfüllt höchste Ansprüche

Eine große Zahl an Gütern für die Industrie wird über die Schiene bewegt. Deshalb haben wir EasyLash so entwickelt, dass es den strengen Anforderungen der Bahnnorm BN 918 090 entspricht. Die wichtigsten Kriterien:
  • Zur Ladungssicherung sind gewebte Gurtbänder, Fadenstruktur- bzw. Kompositbänder zu verwenden
  • Der Funktionsbereich der Lastsicherungsbänder muss zwischen -25°C und +70°C liegen
  • Die Banddehnung darf höchstens 7 % bei einer Belastung von 50% der Systemfestigkeit definierter Band- Schnallenkombinationen betragen
  • Entsprechend den Verladerichtlinien müssen die Bänder eine Systemfestigkeit von mindestens 500 daN aufweisen
  • Kennzeichnungspflicht: Die Bänder müssen mit einem haltbaren Aufdruck versehen sein, aus dem Hersteller, Charge und Systemfestigkeit hervorgehen
  • Bei einer Wechselspannungsprüfung mit 100 Zyklen bis zur halben Bruchkraft dürfen maximal 20 mm Bandschlupf im Beschlagteil auftreten
telephone

Rückruf-Service

Schnell und einfach Kontakt mit uns aufnehmen. Wir rufen Sie zurück!

Bitte rufen Sie mich zurück