Sicherung von Absetzmulden

Endlich... Sicherheit auf Absetzkipperfahrzeugen!

Es gibt wohl kaum einen Bereich im Transportwesen, bei dem mehr unzureichend gesicherte Ladung über die Straßen rollt, als beim Transport von Absetzbehältern. Leider wird bei der Auslegung der Zurrmittel häufig von unrealistischen Randbedingungen ausgegangen, so dass die Zurrmittel nicht nur unterdimensioniert sind, sondern auch die falsche Zurrmethode gewählt wird. Die neue VDI 2700 Blatt 17 soll Licht ins Dunkel bringen und aufzeigen, wie Absetzbehälter richtig gesichert werden können. Damit ist eine anerkannte Regel der Technik definiert, nach der sich die Kontrollbehörden und die transportierenden Unternehmen zu richten haben.

Y-Verzurrung


Muldenbehälterverzurrung nur durch Niederzurren, z. B. Y-Zurrung, ist nicht ausreichend:
Gefahr!!!
Durch Eis, Öl, Lehm oder Schmutz entsteht auch bei reibungserhöhenden Matten ein geringer Reibungswert von ca. μ = 0,1.


Die einzig sichere Variante ist die Schrägzurrung wie V-X- oder Trapezzurrung mit festem Anschluss am Zurrpunkt und am Aufhängezapfen. Das bedeutet, dass an jedem Zurrstrang ein Spannschloss vorhanden sein muss - längere Spannzeit - aber absolut sicher. Je flacher der Vertikalwinkel α ist, desto höhere Behältergewichte können transportiert werden – oder eine dünnere Kette kann gewählt werden

.


Sicherung entgegen der Fahrtrichtung bei gleichem Winkel α = 30° eine weitere Nenndicke dünner, also 6 mm! Das bringt eine Kostenersparnis und leichtere Handhabung. Die seitliche Sicherung muss über Festanschlag erfolgen.

 

Voraussetzung:


Es müssen beanspruchungsgerechte, geprüfte Zurrpunkte am Fahrzeug vorhanden sein. Fragen Sie uns oder Fahrzeughersteller. ICE- oder VIP-Behälterzurrketten ermöglichen ein schnelles, leichtes und formschlüssiges Verzurren der Behälter in und entgegen der Fahrtrichtung. Die Multiklaue oder der Verkürzungshaken verkürzt den Kettenstrang ohne Zurrkraftreduzierung. Alle Bauteile entsprechen EN 12195-3.

Es muss nicht immer Kette sein!

Zurrketten sind Ihnen zu schwer? Gerne bieten wir ihnen leichte und gut handlebare Zurrgurte für Ihre Containersicherung an. LC Werte im graden Zug bis 12.500 daN sind kein Problem, zudem lassen sich die Gurte in nahezu jeder Wunschlänge fertigen.

Scharfe oder raue Kanten sind im Weg, kein Problem. Rüsten Sie Ihre Zurrgurte einfach mit Kantenschutzschläuchen wie z.B. unserem NoCut aus.

 

telephone

Rückruf-Service

Schnell und einfach Kontakt mit uns aufnehmen. Wir rufen Sie zurück!

Bitte rufen Sie mich zurück