Unterschiede Aufhängeglieder Form A und Form B

Die DIN 5688-3 befasst sich mit Einzelgliedern für Anschlagketten der Güteklasse 8. In ihr sind die Maße für geschweißte Aufhänge-, End-, Verbindungs- und Zwischenglieder sowie Aufhängegarnituren festgelegt.

Aufhängeglieder der Form A sind maßlich größer als Aufhängeglieder der Form B. So werden zum Beispiel bei RUD 3/4-Strang-Aufhängeköpfen Aufhängeglieder der Form A als Einhängepunkt für den Kranhaken verwand, der Anschluss der Kettensträngen erfolgt an Zwischengliedern der Form B. Auch werden Form B Glieder als kleinere Aufhängepunkte für Kranhaken oder kleinere Endglieder verwand.

telephone

Rückruf-Service

Schnell und einfach Kontakt mit uns aufnehmen. Wir rufen Sie zurück!

Bitte rufen Sie mich zurück