Vakuumschlauchheber JumboSprint

Vielseitiges Heben und Bewegen mit nur einem Medium

Wählen Sie Ihre Produktvariante

Artikelnummer
330101007
Bezeichnung
Schlauchheber JumboSprint

Vakuumschlauchheber JumboSprint

Der Vakuumschlauchheber Jumbo eignet sich besonders für häufiges und schnelles Heben und Bewegen von Kartons, Säcken, Fässern, Holzplatten und vielen weiteren Anwendungen bis 300 kg. Schwenkkrane und Krananlagen komplettieren die auf den individuellen Anwendungsfall abgestimmte Systemlösung.

JumboSprint

  • Zielgenaues, feinfühliges Handhaben schwerer, unhandlicher Lasten in rauer Umgebung
  • Sicheres Dirigieren von Säcken, Steinen, Platten, Rohgummiballen usw.

*Die Angabe der Traglast bezieht sich auf die Horizontale, beim Schwenken um 90°  ergeben sich andere Traglasten

Artikelnummer Bezeichnung Traglast (kg) Menge
330101007 Schlauchheber JumboSprint 35
330101008 Schlauchheber JumboSprint 45
330101009 Schlauchheber JumboSprint 65
330101010 Schlauchheber JumboSprint 85
330101011 Schlauchheber JumboSprint 110
330101012 Schlauchheber JumboSprint 140

Ähnliche Produkte 4

Produktlösungen

Ergonomie am Arbeitsplatz

Die wichtigste Ressource jedes Unternehmens sind seine Mitarbeiter. Was aber, wenn diese dem enormen Druck nicht mehr gerecht werden und unzumutbaren Leistungsanforderungen gegenüberstehen? Der demografische Wandel, eine steigende Kundenerwartung durch den globalen Wettbewerb sowie hohe individuelle Leistungsziele führen zu einer körperlichen Überlastung der Arbeitnehmer in Logistik, Spedition, Kommissionierung, Produktion und Montage. Unternehmen stehen wie nie zuvor in der Verantwortung, Arbeitsplätze gesundheitsgerecht und sicher zu gestalten und krankheitsbedingten Ausfällen durch präventive Maßnahmen vorzubeugen.

Zur Lösung

Wir beraten Sie gerne persönlich!

phone +49 208 99475-0 oder Kontakt aufnehmen
school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen

Service

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up