Schützen & Polstern

Polstermaterial

Gute Verpackungen sind praktisch, haltbar und sehen dabei ansprechend aus. Eine Verpackung ist erst dann perfekt, wenn sie für einen optimalen Schutz des Inhalts sorgt. Für diesen Hauptnutzen bietet Evers eine Vielzahl kostengünstiger Lösungen an - perfekt auf das jeweilige Produkt abgestimmt. Rufen Sie uns an, wenn Sie an weiteren Speziallösungen interessiert sind. Wir haben für jedes Produkt eine sichere Verpackungslösung.

Hohlräume in Verpackungen schnell, nachhaltig und flexibel füllen
Zeit- und materialsparende Polsterung Ihrer Produkte in der…
Als Rollenware, Beutel oder Zuschnitt mit unterschiedlichen…
Nachhaltige Verpackungsmaterialien aus Papier
Entsorgungskosten reduzieren und nachhaltig Polstern
Kratz-, Bruch- und Schlagschäden mit Schaumprofilen vermeiden
Hier finden Sie einen Auszug vom millimetergenauen Zuschnitt über…
In diversen Formen für den Schutz empfindlicher Oberflächen erhältlich
Schützen Sie Ihre Produkte zuverlässig mit den Evers…
Schützen Sie die Ecken Ihrer Glasprodukte für einen sicheren Transport
Loses Füllmaterial aus Styropor oder Stärke. Verpacken Sie einfach und…

Produktlösungen

Sortenreine Papierverpackung

Sortenrein, nachhaltig, effizient soll es sein. Der Trend um ökologisch wertvolle Verpackungsalternativen nimmt immer mehr Fahrt auf. Entdecken Sie einen gesamten sortenreinen und papierbasierten Verpackungsvorgang : Vom Schützen mit Papierbeuteln über das Polstern mit Recyclingpapier bis hin zum händischen oder maschinellen Kartonverschluss.

Zur Lösung

Transportsicherheit – EU-Richtlinie 2014/47/EU

Informieren Sie sich hier zu der neuen Richtlinie 2014/47 , kontaktieren Sie uns und besuchen Sie unsere Seminare "Ladungssicherung auf dem LKW nach VDI 2700A" sowie "Ladeeinheitensicherung". Wir unterstützen Sie gerne bei der ordnungsgemäßen Ladungs- und Ladeeinheitensicherung. 

Zur Lösung

Fach-Akademie

Ladeeinheitensicherung

Praxisseminar für Ladeeinheitensicherung nach VDI 3968 mit Teilnahmezertifikat
  • access_time Dauer:
  • 1 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 20.09.2022
  • event Ende:
  • Dienstag, 20.09.2022
Mehr erfahren

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Merkliste
keyboard_arrow_up