Basis Lehrgang Absturzsicherung

Evers-Basis-Lehrgang für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Zeitraum:
Veranstaltungsort:
Seminar:
SEM Basis Lehrgang PSAgA

 

Im Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) können Schulungen und Unterweisungen nicht ernst genug genommen werden. Erst durch den ordnungsgemäßen Gebrauch in Verbindung mit elementaren Grundlagenkenntnissen werden diese Produkte sicher und können den Anwender vor tödlichen Gefahren schützen.

Überzeugen Sie sich vom hohen Nutzen der Evers-Seminare, ob zur Erstschulung oder nur zur Auffrischung. Diese empfehlen wir nach spätestens 3 Jahren.

Ihre Vorteile für einen optimalen Lernerfolg auf einem Blick:
  • Aktive Einbindung der Teilnehmer
  • Moderne Schulungsräume
  • Indoor Kletterturm für Praxis-Übungen
  • Neutrale, herstellerunabhängige Vermittlung der Lehrinhalte
  • Lockere und entspannte, jedoch stets konzentrierte Atmosphäre
  • Verpflegung, Getränke und Snacks fürs leibliche Wohl
  • und vieles mehr ...
Zielgruppe:
  • Alle Personen die aufgrund ihrer Tätigkeit in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten und persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz einsetzen.
  • Sowie alle Personen welche PSAgA beschaffen und beurteilen müssen ob diese für den Arbeitsplatz, den Arbeitseinsatz und den Anwender geeignet sind.
 
Inhalte:
Theorie:
  • Kurzer Einblick in relevante Vorschriften: europäisch/national
  • Sicherheitstechnische Grundlagen: min. Lichte Höhen, Fallfaktoren, Einflusskräfte auf den Körper
  • PSA gegen Absturz: Materialauswahl/Materialkunde
  • Rettung: Auswirkungen und Maßnahmen nach einem Absturz, Hängetrauma
  • Ablegereife: erkennen und bewerten
Praxis:
  • Ordnungsgemäßes Anlegen unterschiedlicher Auffanggurttypen
  • Hängetest im Auffanggurt
  • Vorführung einer Rettungsübung
  • Prüfen einiger Muster
  • Abschlusstest
Ziele:
Aufbau eines Grundwissens um PSAgA sicher und effizient auszuwählen/einzusetzen
telephone

Rückruf-Service

Schnell und einfach Kontakt mit uns aufnehmen. Wir rufen Sie zurück!

Bitte rufen Sie mich zurück
 

Ihr Ansprechpartner

Christoph Hipke

Christoph Hipke

Tel.: (02 08) 99 475-36