sichern-icon

Sachkunde-Lehrgang PSAgA

Sachkunde Lehrgang Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz für den Teilbereich PSAgA/RA in Unternehmen (gemäß DGUV Grundsatz 312-906, Stand 12/2017)

Titel:
Sachkunde-Lehrgang PSAgA
Seminar:
SEM00006
Zielgruppe:
Alle Personen, welche die vorgeschriebene Revision von PSAgA vornehmen möchten (ausgenommen sind solche Produkte, für die der jeweilige Hersteller eine gesonderte Ausbildung verlangt) und alle Personen, die den ordnungsgemäßen Einsatz und Umgang mit PSAgA, basierend auf aktueller Rechtslage, erlernen möchten z. B. Unternehmer, Arbeitssicherheit, Bauleiter etc.
Ziele:

Sie auf dem Gebiet der PSAgA soweit mit den einschlägigen arbeitsschutzspezifischen Gesetzen, Verordnungen und Regeln vertraut zu machen, damit Sie den ordnungsgemäßen Zustand der Ausrüstung inkl. deren bestimmungsgemäße Benutzung sicher beurteilen und bewerten können.

Anmelden
Datum
Veranstaltungsort Oberhausen
Preis:
650,00 € / Person

Inhalte

school
Theorie
  • Europäische & nationale Vorschriften, DGUV Regelwerk, Regeln der Technik, Gefährdungsermittlung, Betriebsanweisung, Kategorien der Arbeit, Fallfaktoren
  • Auswahl und Bewertung von PSAgA & Anschlageinrichtungen, Materialkunde, Kennzeichnung, ordnungsgemäße Verwendung, mindest lichte Höhen, Einflusskräfte
  • Aufbewahrung und Pflege, Nutzungsdauer, Prüfintervalle, Herstellerangaben, Ablegekriterien, Organisation der Prüfung
  • Auswirkungen und Maßnahmen nach einem Absturz, Hängetrauma, Rettungsverfahren, Rettungssysteme
  • Abschlussprüfung Theorie
supervisor_account
Praxis
  • Sachkundeprüfungen diverser Muster durch jeden Teilnehmer
  • Lösen von Fallbeispielen bzgl. des richtigen Einsatzes von PSAgA
  • Bestimmungsgemäßes Anlegen von Auffanggurten inkl. Hängeversuch
  • Demonstration einer Abseil- und/oder Rettungsübung
  • Abschlussprüfung Praxis

Neuer DGUV Grundsatzes 312-906

Diese Neuregelung gibt Ihnen und uns die Möglichkeit, Sie noch besser auf Ihre neuen spannenden Tätigkeiten als Sachkundiger PSA gegen Absturz vorzubereiten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) können Schulungen und Unterweisungen nicht ernst genug genommen werden. Erst durch den ordnungsgemäßen Gebrauch in Verbindung mit elementaren Grundlagenkenntnissen werden diese Produkte sicher und können den Anwender vor tödlichen Gefahren schützen

thumb_up
Vorteile für einen optimalen Lernerfolg
  • Interaktive Gestaltung der Lerninhalte – überwiegend offene Fragen binden die Teilnehmer permanent in die Veranstaltung ein
  • Ausgewogener Anteil von Theorie und Praxis
  • Moderne Schulungsräume
  • Indoor Kletterturm für Hängeversuche am ersten Schulungstag sowie fiktive Rettungsübungen am zweiten Schulungstag
  • Große Auswahl an zu prüfenden PSAgA - präpariert, sowie original aus der Praxis entnommen
  • Lockere und entspannte, jedoch stets konzentrierte Atmosphäre
  • Kleine Gruppen von max. 12 Teilnehmern ermöglichen die individuelle Betreuung
  • Verpflegung, Getränke und Snacks fürs leibliche Wohl
  • Und vieles mehr...
check_circle
Voraussetzungen
  • Alter: min. 18 Jahre
  • Kenntnisse hinsichtlich Einsatz und Umgang mit PSAgA
  • Den Teilnehmern wird zugetraut, die übertragenen Aufgaben zuverlässig und verantwortungsvoll zu erfüllen

NEU: Kostenlose Aufnahme der Teilnehmer in den exklusiven "Club der Evers Sachkundigen PSAgA". Hier erhalten Sie zum einen Preisvorteile für Nachschulungstermine sowie 2 bis 3 Informationsmails im Jahr über aktuelle Produkt und/oder Normenänderungen!

Diese Sachkunde-Schulungen bieten einen allgemeinen, dennoch tiefen Einblick in diese Thematik und erlauben dem Anwender, nach bestandenem Test die mindestens 1 x jährliche Prüfung der Ausrüstungsgegenstände, selbstständig zu übernehmen. Diese empfehlen wir nach spätestens 3 Jahren. 

  • Die Ausbildung von 16 auf 24 Lehreinheiten á 45 Minuten zu erhöhen.
  • Die Ausbildung in Teilbereiche zu gliedern.
  • Die Zugangsvoraussetzung strenger zu kontrollieren sowie - neben der theoretischen auch eine praktische Prüfung durchzuführen.
Anmelden
Datum
Veranstaltungsort Oberhausen
Preis:
650,00 € / Person
Fragen zum Seminar?
Sascha Busch | Evers GmbH
Sascha Busch
+49 208 99475-42
E-Mail senden
Kontakt aufnehmen
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up