Julia Steiner | Evers GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Julia Steiner
contact_phone+49 208 99475-67

Benefits, Diversity und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir arbeiten gerne hier und Sie sollen das auch!

Proaktiver Umgang und Mitarbeiterzufriedenheit

kununu-Gütesiegel OPEN- und TOP COMPANY

Seit dem 29.04.2019 ist die Evers GmbH stolzer Träger der kununu-Gütesiegel TOP COMPANY und OPEN COMPANY. kununu stellt die Exklusivität der Gütesiegel wie folgt heraus: „Ein exklusiver Kreis von 4.8% der auf kununu bewerteten Unternehmen haben sich für das TOP COMPANY Siegel qualifiziert – Grund genug Bewerber auf diesen Umstand hinzuweisen! Noch exklusiver ist der erlauchte Kreis der OPEN COMPANY Gütesiegel tragenden Unternehmen: Knapp 1% der Unternehmen auf kununu heben sich so vom Mitbewerb ab und ziehen die Aufmerksamkeit von Jobsuchenden auf ihre Qualitäten als Arbeitgeber."

 

Die Voraussetzungen für das OPEN COMPANY-Gütesiegel sind:

  1.        Das Unternehmen lädt seine Mitarbeiter zum Bewerten auf kununu ein.
  2.        Das Unternehmen tritt in Interaktion und kommentiert Bewertungen auf kununu.
  3.        Das Unternehmen gewährt Einblicke in den Arbeitsalltag in Form eines Firmenprofils.

Um das TOP COMPANY-Gütesiegel zu erhalten, muss das Unternehmen mindestens sechs Mal durch (Ex-)Mitarbeiter bewertet worden sein. Außerdem ist ein Bewertungspunkte-Durchschnitt von mindestens drei Punkten zu erreichen. Teilen auch Sie Ihre Erfahrung mit der Evers GmbH als Arbeitgeber oder schauen Sie sich Bewertungen unserer Bewerber und (Ex-)Mitarbeiter an.

 

Diversity

Einen Schritt weiter gedacht

Lösungsorientierung, Neugier, Empathie, Interessensvielfalt, Assoziations- und Kommunikationsfähigkeit. Neben diesen Persönlichkeitsmerkmalen, die unsere Teams gleichermaßen besitzen sollten, macht es Sinn, dass sie sich in ebenso vielen Bereichen unterscheiden. Mitarbeiter, die sich nicht nur in Alter, Geschlecht, physischen Fähigkeiten und der ethnischen Zugehörigkeit, sondern auch in Hinblick auf ihre Denkweise voneinander differenzieren, tragen maßgeblich zu unterschiedlichen Lösungsansätzen bei. Viel wichtiger als die herkömmlichen Diversity-Faktoren ist uns deshalb die kognitive Vielfalt unserer Mitarbeiter: Unterschiede in der Wissensverarbeitung und der Art und Weise, wie sie Ideen anderer mit Ihren eigenen Kenntnissen verknüpfen, haben einen großen Einfluss auf die Effizienz unseres gesamten Unternehmens. Anerkennung misst sich bei uns nicht an Ihrer Herkunft, sexuellen Orientierung oder Religion, sondern an Ihrem Ehrgeiz, das Unternehmen voranzubringen.

d=diverse

Auch in unseren Stellenangeboten positionieren wir uns für mehr Diversität und Offenheit gegenüber Menschen, die sich in keiner der herkömmlichen Geschlechterrollen, männlich oder weiblich, wiederfinden. Das Kürzel „d“ steht dabei für den angelsächsischen Ausdruck „diverse“, also „vielfältig“. Dass wir uns in unseren Texten für die generische, männliche Sprachform entscheiden, dient alleine dem besseren Lesefluss. Wir stehen für eine Kultur der Toleranz und für eine Gleichstellung aller Geschlechter.

Learning on the Job und berufliche Weiterbildung

Wir wollen Sie in Ihrer fachlichen und methodischen Entwicklung unterstützen. Dabei steht Ihnen ein breites Angebot an Seminaren, Workshops und Trainings zur Verfügung. Die Industrie der Zukunft folgt neuen Prinzipien – diese dynamischen Anforderungen lassen unser Wissensmanagement stetig wachsen. Nehmen Sie, neben externen Angeboten, an Seminaren unserer hausinternen Fach-Akademie teil oder profitieren Sie von der höchsten Form des Lernens: Lassen Sie sich zum Dozenten für unsere Fach-Akademie ausbilden und schulen Sie selbst Anwender zu aktuellen Themen in den Bereichen Heben, Sichern, Fördern und Verpacken. Als Lösungsanbieter stellen sich unsere Vertriebsprofis und Anwendungsberater auf jeden Kunden individuell ein. Das bedeutet, dass mit jedem neuen Auftrag auch neue Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt werden, aus denen Sie im nächsten Kundengespräch schöpfen können. Learning on the Job bedeutet deswegen für uns: Verantwortung übernehmen, selbstständig arbeiten und miteinander sowie voneinander lernen. 

0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up