Ansprechpartner
Sabrina Peter | Evers GmbH
Sabrina Peter
+49 208 99475-28
E-Mail schreiben
Kontakt aufnehmen

Nachhaltige Verpackungen versus Einweg-Plastik

Aktion „Sortenreine Verpackung“ gegen die Plastikflut

Das Leben im Wegwerfmodus ist für Verbraucher zur Gewohnheit geworden. Die Nutzungsdauer der Plastikverpackungen beläuft sich dabei meist nur auf wenige Tage. Anders dahingegen der biologische Abbau, der je nach Kunststofftyp bis zu 450 Jahre dauert. Negative Folgen für die Umwelt sind bereits zu beobachten und Veränderungen, die unserem eigenen Lebensraum zu Gute kommen, obligatorisch. Nicht nur offensichtliche Kunststoffprodukte, wie Plastikflaschen und –tüten, Lebensmittelverpackungen und Elektroschrott überfluten Strände, Meere und Städte. Mikroplastikbestandteile in Kosmetika und Sonnencremes sind unsichtbar, haben aber einen großen Einfluss auf Immunsystem und genetische Informationen und gelangen ebenfalls in großen Mengen in die Umwelt. Die folgenden Fakten* zeigen, wie wichtig es ist, Veränderungen anzustoßen und Nachhaltigkeits-Projekte zu fördern: 

Unser Einsatz: Aktion „Sortenreine Verpackung“

Ganz wegzudenken ist das Plastik aus der heutigen Welt noch nicht.  Aber dort, wo wir Veränderungen initialisieren und zum Umweltschutz beitragen können, werden wir aktiv. Mit der Aktion: „Sortenreine Verpackung“ streben wir gemeinsam die Reduzierung des Plastikeinsatzes zu Verpackungszwecken an. Dabei werden Plastikverpackungen durch umweltfreundliches Papier-Material ersetzt. Die Idee der sortenreinen Verpackung lässt es zu, dass die Verpackungsmaterialien einfacher zu entsorgen bzw. zu recyceln sind. Es landen weniger Plastik-Schadstoffe in der Natur. Ab Januar 2019 führt das Umweltbundesamt im Rahmen des Verpackungsgesetzes (VerpackG) wichtige Maßnahmen für die Erfüllung der Recyclingquoten, der finanziellen Förderungen für nachhaltige Verpackungen und das Erreichen ökologischer Ziele durch.

Definition: Was ist Nachhaltigkeit?

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ weist darauf hin, Ressourcen, sowie materielle und immaterielle Güter und ökologische Einheiten zu schützen, insbesondere, wenn diese nicht erneuerbar sind. Dabei stehen der Fortbestand und die natürliche Regenerationsfähigkeit der jeweiligen Einheiten im Vordergrund. Die Auswirkungen des heutigen Handelns für die Zukunft müssen einberechnet werden, damit die künftigen Generationen ihre Bedürfnisse auch befriedigen können. Nachhaltige Entwicklung muss in unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem integriert werden, mit dem Ziel, den Umwelt- und Ressourcenverbrauch auch in Bezug auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit auf ein dauerhaft tragbares Niveau zu senken.

Symbole der Nachhaltigkeit – blauer Engel und FSC-Zertifikat

Was bedeutet der Blaue Engel? 

Steigende rechtliche Vorgaben und Vorschriften führen auch zu einem höheren Angebot an Umweltzeichen, Ökolabeln, Gütezeichen und Nachhaltigkeitssiegeln. Die Evers GmbH verwendet u. a. das Siegel mit den höchsten Anforderungen: Der Blaue Engel garantiert als branchenübergreifendes Umweltzeichen, dass ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen hohen Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchsansprüchen gerecht werden. Im Produktbereich „Papier und Druck“ bedeutet das, dass die Papierfasern zu 100 % aus Altpapier gewonnen werden. Nicht nur das Endprodukt fällt in die Bewertung: Schon der Herstellungs- und Verarbeitungsprozess werden beobachtet. Schädliche Chemikalien und optische Aufheller werden konsequent ausgeschlossen, 70 % Wasser und 60 % Energie eingespart. Die Kontrolle übernehmen anschließend unabhängige Gutachter des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, des Umwelt Bundesamts, der Jury Umweltzeichen und der RAL gGmbH.

Was ist das FSC-Zertifikat?

Mit der Mission „Wälder für immer für alle“ bringt das Forest Stewardship Council (FSC) seine Umweltschutz-Aktivitäten auf den Punkt: Es bietet Verbrauchern die Möglichkeit, sich aktiv für ein Produkt zu entscheiden, welches verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung fördert. Die weltweiten FSC-Standards basieren auf 10 Prinzipien und 56 Indikatoren die einen ökologische, sozial-förderlichen und ökomisch-effizienten Umgang mit den Ressourcen des Waldes möglich machen. Wir schließen uns dieser Mission an und bieten u. a. FSC-zertifizierte Produkte an, die gewährleisten, dass Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt werden können, ohne die Bedürfnisse zukünftiger Generationen zu gefährden.

 

* Quelle: https://www.careelite.de/plastik-muell-fakten/

Nachhaltige Produkte 9

0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up