Absturzsicherung auf Ihrer Kranbahn

Gemäß EN 795

Absturzsicherung auf Ihrer Kranbahn

Gemäß EN 795

Arbeiten auf Kranbahnen gehören zweifelsfrei zu den Tätigkeiten mit einem deutlich erhöhten Absturzpotenzial. Auch wenn an der dem Kran abgewandten Seite ein Geländer zur Verfügung steht, bleibt die Kranseite ungeschützt und führt bereits beim einfachen Stolpern zu einem extrem hohen Absturzrisiko. Fest installierte angebrachte Seilsicherungen von Evers bieten jederzeit höchste Sicherheit.

Einmal ans System angeschlagen, ermöglicht Ihnen eine volle Überfahrbarkeit von bis zu 150 m an einem Stück – ohne Umschlagen!

Nutzen Sie das Fachwissen Ihrer Evers-Experten. Gemeinsam finden wir eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung.

Mit Sicherheit!

 

Absturzsicherung auf Ihrer Kranbahn

Optimal für die Absicherung bei Arbeiten auf Rohrleitungen, Kranbahnen, Flachdächern, Spitzdächern, Fassaden, Sonderkonstruktionen, Lagerhallen…

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 6 mm starkes Edelstahl-V2A-Seil
  • Zwischenhalter: Kurven voll überfahrbar
  • Max. Stützenabstand bis zu 20 m
  • Gleichzeitige Verwendung durch bis zu 4 Anwender
  • Geeignet für alle gängigen Dächer oder Befestigungskonstruktionen - auch Falzdächer oder Trapezblechdächer
  • Flexibler Seilverlauf anpassbar an die individuelle Gebäudebeschaffenheit
  • Abnehmbarer Seilgleiter

Absturzsicherung auf Ihrer Kranbahn

Wir beraten Sie gerne persönlich!

school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen
0 Merkliste
keyboard_arrow_up