Kantenschutzwinkel Pawi+

Der Kantenschutzwinkel für Papierrollen.

Wählen Sie Ihre Produktvariante

Artikelnummer
220504011
Bezeichnung
Pawi+ Schwerlastkantenschutzwinkel
bis 50mm Bandbreite, mit Gurtführung, schwarz, für Rollen, Eigengewicht 280g

Pawi+: Der Papierwinkel

Innovativer Kantenwinkel zur Transportsicherung von Papierrollen.

Tausende Papierrollen mit Einzelgewichten von mehreren Tonnen werden täglich per Curtainsider- LKW und Bahn transportiert. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, weshalb sich seit einiger Zeit Papierindustrie und Ladungssicherungsexperten mit diesem Thema beschäftigen. Ergebnis dieser intensiven Bemühungen ist die VDI-Richtlinie 2700 Blatt 9. Im April 2006 veröffentlicht, schafft sie für alle Beteiligten eine verbindliche Grundlage. Doch es besteht weiterhin Optimierungsbedarf. Ein Fokus liegt hierbei auf den Ladungssicherungshilfsmitteln wie Kantenschonern und Antirutschmatten.

Kantenschutzwinkel Pawi+ Großen Anklang hatte die Vorstellung von zwei unterschiedlichen Kantenschutzwinkeln zur Transportsicherung von Papierrollen anlässlich der letztjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover gefunden. Meinungen und Erfahrungen wurden mit dem interessierten Fachpublikum ausgetauscht. Im Ergebnis wurde der Pawi+ vom Fachpublikum zur Überführung in die Serienfertigung empfohlen und in der Zwischenzeit durch die wertvollen Verbesserungsvorschläge der Praktiker optimiert. Bei Minustemperaturen neigen viele Winkel dazu zu zerbrechen, wenn sie beim Ladevorgang herunterfallen. Durch die Verwendung eines speziellen Kunststoffes wird dies beim Pawi+ vermieden. Gewicht, Größe, Auflagefläche, Stapelbarkeit und Geometrie sind das Ergebnis vieler Gespräche mit der Papierindustrie und deren Transporteuren. Und auch der Flexibilität sind keine Grenzen gesetzt: Bereits ab einer Menge von 5.000 Kantenschutzwinkeln ist die Farbe frei wählbar und es besteht die Möglichkeit zur individuellen Markierung. Für die perfekte Sicherung von Papierrollentransporten bietet SpanSet ein komplettes Paket, zu dem neben dem neuen Papierwinkel die Antirutschmatte SpanSet Grip sowie die ErgoABS-Zugratschen mit serienmäßiger Vorspannkraftanzeige TFI gehören.

 

Kantenschutzwinkel Pawi+ Die empfindliche Papierrollenkante wird durch die Hohlkehle und die nach innen verschobene Kantenumlenkung bestens gegen Druckstellen geschützt. Der Pawi+ ist stapelfähig und somit platzsparend verstaubar. Der innovative Ladungssicherungswinkel ist universell zur Sicherung stehender und liegender Papierrollen einsetzbar. Die große Auflagefläche führt zur einer äußerst geringen Flächenpressung von unter 1,8 daN/cm² bei 500 daN Zurrkraft, schont die Papierrolle und vermeidet unerwünschte Druckstellen wirksam. Durch Stege verstärkte, robuste, abgerundete Konstruktion, die eine optimale Kraftübertragung beim Niederzurren mit den bewährten ErgoABS-Zugratschen erlaubt. Einfache Handhabung, günstiger Preis und der kälteunempfindliche Werkstoff runden die Fähigkeiten des Alleskönners ab.

 

Artikelnummer Bezeichnung Typ Einsetzbare Gurtbreite max. (mm) Menge
220504011 Pawi+ Schwerlastkantenschutzwinkel
bis 50mm Bandbreite, mit Gurtführung, schwarz, für Rollen, Eigengewicht 280g
Pawi+ schwarz 50

Ähnliche Produkte 8

Produktlösungen

Ladungssicherung: Allgemeine Informationen

Die persönliche Sicherheit und der eigene Schutz sollten bei der Ladungssicherung Ihrer industriellen Transportgüter immer an oberster Stelle stehen! Hinzu kommt, dass eine fehlerhafte Sicherung Ihres Frachtguts zu kostspieligen Transportschäden und damit zu unnötigen Kosten führt. Wir unterstützen Sie gerne und erreichen eine form- und kraftschlüssige Sicherung Ihrer Ladung.

Zur Lösung

Richtiger Umgang mit Gefahrgut

Bei dem Versand von Gefahrgut gilt es eine Menge zu beachten. Von der Klassifizierung und Kennzeichnung über die richtige Verpackung bis hin zur ordnungsgemäßen Ladungssicherung auf dem Transportmittel. Denn Unfälle führen nicht nur zu Verletzungen für an dem Transport beteiligte Personen, sondern können darüber hinaus auch eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen. 

Zur Lösung

Wir beraten Sie gerne persönlich!

school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen

Fach-Akademie

Ladungssicherung VDI 2700A + CTU

Sie erlernen den fachgerechten Umgang mit allen einschlägigen Zurrmitteln und können Zurrkräfte in Theorie und Praxis berechnen.

  • access_time Dauer:
  • 2 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 03.09.2019
  • event Ende:
  • Mittwoch, 04.09.2019

Ladungssicherung auf dem LKW nach VDI 2700A

Fachseminar mit Ausbildungsnachweis nach VDI 2700 A für Ladungssicherung im Straßengüterverkehr

  • access_time Dauer:
  • 2 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 03.09.2019
  • event Ende:
  • Mittwoch, 04.09.2019

Ladungssicherung im Container nach CTU-Packrichtlinie

Praxisseminar mit Befähigungsnachweis für Ladungssicherung im Container nach CTU-Packrichtlinie

  • access_time Dauer:
  • 1 Tag
  • event Start:
  • Donnerstag, 05.09.2019

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up