Quick

Der gleiche spezielle Spann-Mechanismus wie bei FLEX. Die Spannfolie fixiert das Produkt fest auf dem Wellpapp-Format. Der Umkarton und die Spannfolie bilden eine Einheit.

Wählen Sie Ihre Produktvariante

Artikelnummer
603EFL080503
Bezeichnung
Quickverpackung Qualität 1.30B

Quick

 

Die Technik: Der gleiche spezielle Spann-Mechanismus wie bei FLEX. Die Spannfolie fixiert das Produkt fest auf dem Wellpapp-Format. Der Umkarton und die Spannfolie bilden eine Einheit.

Die beste Werbung für Ihr Produkt: Die Außenfläche kann mit hochwertiger Bedruckung versehen werden. Bis zu 5 Farben plus Schmuck-Lack. Flexo-Druck und Offsetdruck!

Einsatzmöglichkeit: Leichte und flache Produkte bis 1,0 kg, die einen mittleren Schutz benötigen.

Ausführungen: NORM Line: Standardausführung mit stark dehnbarer und durchstoßfester PU-Folie 50µ stark.

ESD Line: PU-Folie ESD 50µ stark. Für Produkte, die vor elektro-statischen Entladungen geschützt werden müssen, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

  • Antistatische Folie 108 bis 1011 Ohm Oberflächenwiderstand und maximal 50 Volt Spannungspotential
  • Für sanfte Ableitung der elektrischen Ströme, um Schäden zu vermeiden
  • Wellpappe in schwarz, beidseitig graphit-beschichtet auf Anfrage

ECO Line: PE Folie 60µ stark. Die Ausführung zum besseren Preis. Für leichte und flache Produkte bis max. 2 kg.

Durch eine spezielle Spannfolie auf kostengünstigerer Material-Basis senkt sich zusätzlich der Gesamtpreis dieser Verpackung. Hohe Spannkraft und ausreichende Rückstellkräfte zeichnen diese günstige Folie aus. Geeignet für den "one way" Versand bei hohen Durchsatzmengen.

  • Starke Folie auf PE-Basis bei qualitativ identischer Wellpapp-Qualität

Lieferumfang: 1 x Fixierverpackung mit anhändem Umkarton

Mengen: Alle u.a. Abmessungen erhalten Sie bereits ab 50 Stück ohne Werkzeugkosten! Sonderanfertigungen sind bereits ab 1000 Stück möglich.

Artikelnummer Bezeichnung Qualität max. Produktmaß L x B x H (mm) Menge
603EFL070505 Quickverpackung Qualität 1.40E 1.40E 70 x 50 x 50
603EFL080503 Quickverpackung Qualität 1.30B 1.30B 80 x 50 x 30
603EFL100906 Quickverpackung Qualität 1.30B 1.30B 100 x 90 x 60
603EFL120904 Quickverpackung Qualität 1.40E 1.40E 120 x 90 x 40
603EFL121106 Quickverpackung Qualität 1.40E 1.40E 120 x 110 x 60
603EFL140905 Quickverpackung Qualität 1.30B 1.30B 140 x 90 x 50
603EFL181105 Quickverpackung Qualität 1.50B 1.50B 180 x 110 x 50
603EFL181206 Quickverpackung Qualität 1.40E 1.40E 180 x 120 x 60
603EFL241607 Quickverpackung Qualität 1.50B 1.50B 240 x 160 x 70

Ähnliche Produkte 3

Produktlösungen

Effizienzsteigerung im Versand

Optimale Abläufe, bedarfsgerechte Förder- und Verpackungsanlagen sowie reibungslose Prozesse sind die Grundlage für eine effiziente Kommissionier- und Versandarbeit. Dabei gelten bei jedem Kunden andere Anforderungen und Rahmenbedingungen. Wir stellen uns auf diese ein und beraten von der Planung über die Montage bis hin zur Inbetriebnahme. So auch bei einem unserer Kunden aus der Telekommunikationsbranche, bei dem alle Vertriebslinien in einem Versandbereich integriert werden mussten.

Zur Lösung

Wir beraten Sie gerne persönlich!

school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen

Fach-Akademie

Ladeeinheitensicherung

Praxisseminar für Ladeeinheitensicherung nach VDI 3968 mit Teilnahmezertifikat

  • access_time Dauer:
  • 1 Tag
  • event Start:
  • Dienstag, 03.09.2019

Ergonomie im Versand

Lernen Sie alle relevanten Hintergründe des Themengebiets Ergonomie kennen und lassen Sie uns Ihren Arbeitsplatz gemeinsam analysieren, bewerten und verbessern.

  • access_time Dauer:
  • 4 Stunden
  • event Start:
  • Mittwoch, 04.09.2019

VCI Korrosionsschutz

Unterweisung in der EXCOR VCI Korrosionsschutz-Methode für die Exportverpackung

  • access_time Dauer:
  • 4 Stunden
  • event Start:
  • Donnerstag, 05.09.2019

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up