Green Pin Spannschraube JJ BN

Längeneinstellung von Anschlagmitteln jeder Art

Wählen Sie Ihre Produktvariante

Artikelnummer
112601001
Bezeichnung
JJ BN 0,54
Gewinde: 3/8"

Green Pin Spannschraube JJ BN

Die Green Pin Spannschraube JJ BN ermöglicht die genaue Längeneinstellung eines Anschlagmittels. Zugelassen für den Hebebetrieb, kann sie in den verschiedensten Kombinationen eingesetzt werden. Die Verstellung selbst erfolgt per Handkraft.

Technische Eigenschaften

  • Sowohl zum Heben als auch zum Verzurren einsetzbar
  • Mit Splint und Sicherungsbolzen
  • Auf Anfrage auch lieferbar in der Konfiguration Auge-Auge, Auge-Gabel.
  • Material: geschmiedet, hochfester Stahl SAE 1035 oder 1045
  • Sicherheitsfaktor: Mindestbruchlast = 5-fache WLL
  • Zertifikate: 2.1, 2.2, 3.1, MTCa, CE
  • Norm: ähnlich ASTM F1145-92 vormals U.S. Federal Specification FF-T-791b
  • Oberflächenbehandlung: feuerverzinkt

Technische Daten

Tragfähigkeit (t) Gewinde Ø (Zoll) Spannweg (Zoll) Länge b geschl. (mm) Länge c geschl. (mm) Länge  d  offen (mm) e (mm) f (mm) g (mm) h (mm) i (mm) Gewicht (kg)
0,54 3/8 6 274 302 461 13 22 8 8 21 0,57
1,00 1/2 6 306 338 452 16 26 9,5 10 25 0,96
1,00 1/2 9 380 414 585 16 26 9,5 10 25 1,18
1,00 1/2 12 456 490 719 16 26 9,5 10 25 1,50
1,59 5/8 6 346 394 508 18 33 13 13 33 1,84
1,59 5/8 9 421 470 641 18 33 13 13 33 2,12
1,59 5/8 12 497 546 775 18 33 13 13 33 2,56
2,36 3/4 6 369 432 546 23 38 15,5 16 41 2,68
2,36 3/4 9 443 508 679 23 38 15,5 16 41 3,03
2,36 3/4 12 519 584 813 23 38 15,5 16 41 3,29
2,36 3/4 18 671 737 1.080 23 38 15,5 16 41 3,65
3,27 7/8 12 551 618 854 27 44 19 18 48 4,90
3,27 7/8 18 705 772 1.121 27 44 19 18 48 8,95
4,54 1 6 448 524 638 30 52 22 20 54 5,21
4,54 1 12 598 676 905 30 52 22 20 54 6,96
4,54 1 18 751 829 1.172 30 52 22 20 54 8,95
4,54 1 24 902 980 1.437 30 52 22 20 54 7,85
6,90 1 1/4 12 657 753 989 44 73 29 25 67 11,9
6,90 1 1/4 18 809 905 1.255 44 73 29 25 67 14
6,90 1 1/4 24 962 1.058 1.521 44 73 29 25 67 13
9,71 1 1/2 12 689 804 1.052 52 70 35 27 80 16,9
9,71 1 1/2 18 841 956 1.318 52 70 35 27 80 18,7
9,71 1 1/2 24 994 1.109 1.585 52 70 35 27 80 18,4
12,70 1 3/4 18 918 1.049 1.403 59 85 41 33 90 25
12,70 1 3/4 24 1.070 1.201 1.670 59 85 41 33 90 28,7
16,78 2 24 1.136 1.295 1.772 64 93 51 39 108 45,4
27,22 2 1/2 24 1.276 1.476 1.943 75 114 57 38 143 73
34,02 2 3/4 24 1.334 1.560 2.019 89 110 70 42 156 98

Green Pin Spannschraube Gabel-Gabel

Artikelnummer Bezeichnung Tragfähigkeit (kg) Spannweg (Zoll) Menge
112601001 JJ BN 0,54
Gewinde: 3/8"
540 6
112601002 JJ BN 1,0
Gewinde: 1/2"
1.000 6
112601003 JJ BN 1,0
Gewinde: 1/2"
1.000 9
112601004 JJ BN 1,0
Gewinde: 1/2"
1.000 12
112601005 JJ BN 1,59
Gewinde: 5/8"
1.590 6
112601006 JJ BN 1,59
Gewinde: 5/8"
1.590 9
112601007 JJ BN 1,59
Gewinde: 5/8"
1.590 12
112601008 JJ BN 2,36
Gewinde: 3/4"
2360 6
112601009 JJ BN 2,36
Gewinde: 3/4"
2.360 9
112601010 JJ BN 2,36
Gewinde: 3/4"
2.360 12
112601011 JJ BN 2,36
Gewinde: 3/4"
2.360 18
112601012 JJ BN 3,27
Gewinde: 7/8"
3.270 12
112601013 JJ BN 3,27
Gewinde: 7/8"
3.270 18
112601014 JJ BN 4,54
Gewinde: 1"
4.540 6
112601015 JJ BN 4,54
Gewinde: 1"
4.540 12
112601016 JJ BN 4,54
Gewinde: 1"
4.540 18
112601017 JJ BN 4,54
Gewinde: 1"
4.540 24
112601018 JJ BN 6,9
Gewinde: 1 1/4"
6.900 12
112601019 JJ BN 6,9
Gewinde: 1 1/4"
6.900 18
112601020 JJ BN 6,9
Gewinde: 1 1/4"
6.900 24
112601021 JJ BN 9,71
Gewinde: 1 1/2"
9.710 12
112601022 JJ BN 9,71
Gewinde: 1 1/2"
9.710 18
112601023 JJ BN 9,71
Gewinde: 1 1/2"
9.710 24
112601024 JJ BN 12,7
Gewinde: 1 3/4"
12.700 18
112601025 JJ BN 12,7
Gewinde: 1 3/4"
12.700 24
112601026 JJ BN 16,78
Gewinde: 2"
16.780 24
112601027 JJ BN 27,22
Gewinde: 2 1/2"
27.220 24
112601028 JJ BN 34,02
Gewinde: 2 3/4"
34.020 24

Ähnliche Produkte 6

Produktlösungen

Rundschlingen und Hebebänder: Übersicht der Farbcodes

Rundschlingen und Hebebänder können auf unterschiedliche Arten angeschlagen werden. Je nach Anschlagart verfügen die textilen Anschlagmittel über verschiedene Tragfähigkeiten. Die dargestellten Belastungstabellen je Anschlagart und entsprechenden Farbcodierungen unterstützen Sie bei der richtigen Auswahl und sicheren Anwendung Ihres Anschlagmittels. Zur Lösung

Sichere Kranführung

Das Führen eines Krans gehört für viele Betriebe zum Arbeitsalltag. Kranführer sind verpflichtet, die Voraussetzungen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherungen zu erfüllen und geltende Vorschriften und Durchführungsanweisungen zu befolgen. Wir informieren Sie umfassend, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, wie der Kranführerschein abgelegt und ein Kran sicher geführt wird.

Zur Lösung

Wir beraten Sie gerne persönlich!

school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen

Fach-Akademie

Grundschulung Anschlag- & Hebetechnik

Praxisschulung mit Teilnahmezertifikat in der Anschlag- und Hebetechnik
  • access_time Dauer:
  • 1 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 27.04.2021
  • event Ende:
  • Dienstag, 27.04.2021

Prüfung von Arbeitsmitteln

Personen, die mit der Prüfung von Arbeitsmitteln (Anschlag- und Hebetechnik, Zurrmittel) beauftragt werden sollen
  • access_time Dauer:
  • 2 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 22.06.2021
  • event Ende:
  • Mittwoch, 23.06.2021

Prüfung von Arbeitsmitteln

Personen, die mit der Prüfung von Arbeitsmitteln (Anschlag- und Hebetechnik, Zurrmittel) beauftragt werden sollen
  • access_time Dauer:
  • 2 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 09.11.2021
  • event Ende:
  • Mittwoch, 10.11.2021

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Merkliste
keyboard_arrow_up