PaXafe-Ladungssicherungsnetze

Heute Kleinpakete, morgen Motorenblöcke, übermorgen Gitterbox-Paletten - Transporter sind extrem flexibel, was die Art der Ladung angeht.

Wählen Sie Ihre Produktvariante

Artikelnummer
220907001
Bezeichnung
SpanSet PaXafe Basisnetz
Format min. 187x160cm, Bandbreite 25mm

PaXafe

Heute Kleinpakete, morgen Motorenblöcke, übermorgen Gitterbox-Paletten – Transporter sind extrem flexibel, was die Art der Ladung angeht. Dazu kommt ihre Wendigkeit mit der daraus resultierenden hohen dynamischen Beanspruchung Ihres Ladeguts. Zur Ladungssicherung brauchen Sie deshalb je nach Ladung das passende Ladungssicherungsmittel. Wir bieten Ihnen die optimale Lösung: PaXafe.

  • Genähtes Gurtbandnetz
  • Bandbreite 25 mm
  • Maschenweite 200 mm
  • Farbe orange

PaXafe Transport-Basisnetz

Das großflächige Sicherungsnetz aus Gurtbandgewebe ist für eine Vielzahl von Ladungen bereits ausreichend. Mit der integrierten Sperrstange erhalten Sie eine Fixierung in Fahrtrichtung. Das Netz wird an den vier Eckpunkten festgezurrt und kann dabei vertikal oder horizontal verwendet werden.

PaXafe-Ladungssicherungsnetze

  • Integrierter Klemmschlosszurrgurt im hinteren netzabschluss
  • 16 Befestigungspunkte
  • 1 x verstellbare Ösenstange, Verstellbereich 1372-1632 mm
  • Einschl. Karabinerhaken
  • 6 x Klemmschlosszurrgurte mit Karabinerhaken

PaXafe Transporter-Erweiterungsnetz

Wenn die Ladung einmal sperriger ist oder aus vielen Elementen besteht, können Sie das Basisnetz mit dem Erweiterungsnetz vergrößern. Es wird einfach mit den Ösen des Basisnetzes verbunden und vergrößert die Sicherungsfläche um rund 50 %. So lassen sich auch größere Ladungsvolumen am Boden des Fahrzeugs sicher festzurren.

PaXafe-Ladungssicherungsnetze

  • 4 Karabinerhaken am vorderen Netzabschluss
  • 6 Befestigungspunkte
  • 4 x Klemmschlosszurrgurte mit Karabinerhaken

PaXafe KEP

Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) haben keine Zeit zu verlieren. Die Auslieferung der Pakete hat Priorität, Termine müssen eingehalten werden. Damit dies nicht zu Lasten der Ladungssicherung geht, hat SpanSet PaXafe KEP entwickelt. Ein Ladungssicherungsnetz, das sowohl zum Trennen von Ladeflächenbereichen eingesetzt werden kann als auch für das Verzurren von großer, sperriger Ladung. PaXafe KEP hat integrierte leichte, stabile Aluminium-Sperrstangen, um noch mehr Stabilität zu erzeugen. In der Praxis hat sich gezeigt, dass sowohl im vertikalen Einsatz (Trennen) als auch im horizontalen (Niederzurren) die Stangen das Fixieren entscheidend erleichtern. PaXafe KEP gibt es für mehrere Fahrzeug-Typen, die häufig im Kurier-Einsatz verwendet werden.

PaXafe-Ladungssicherungsnetze

PaXafe Zubehör

Mit einer Zurrschiene können Sie sich das Verzurren Ihrer Ladung wesentlich einfacher machen. In die Löcher der Zurrschiene kann mit Spitzhaken ohne Adapter gezurrt werden (bis LC = 500 daN). Sollte Ihr Fahrzeug bereits mit Zurrschienen ausgestattet sein, beispielsweise Airline-Schienen, können Sie SpanSet PaXafe problemlos daran anbringen. Ein exakt passender Adapter ermöglicht die Befestigung in den typischen Zurrösen.

PaXafe-Ladungssicherungsnetze

Artikelnummer Bezeichnung Typ Format (cm) Menge
220907001 SpanSet PaXafe Basisnetz
Format min. 187x160cm, Bandbreite 25mm
Basisnetz mind. 187 x 160
220907002 SpanSet PaXafe Erweiterungsnetz
Format max. 160x92,5 cm, Bandbreite 25mm
Erweiterungsnetz max. 160 x 92,5
220907003 SpanSet PaXafe KEP-Netz mit Sperrstangen
Format: min. 97,5x112cm-max. 97,5x119cm
Gurtbandnetz für KEP-Fahrzeuge mind. 97,5 x 112 max. 97,5 x 119
220907004 SpanSet PaXafe TRACK Zurrschiene
94,0x7,8mm (BxH), Länge 3,05m
Zubehör Lochgröße 4,4 x 2,2

Ähnliche Produkte 7

Produktlösungen

Ladungssicherung: Allgemeine Informationen

Die persönliche Sicherheit und der eigene Schutz sollten bei der Ladungssicherung Ihrer industriellen Transportgüter immer an oberster Stelle stehen! Hinzu kommt, dass eine fehlerhafte Sicherung Ihres Frachtguts zu kostspieligen Transportschäden und damit zu unnötigen Kosten führt. Wir unterstützen Sie gerne und erreichen eine form- und kraftschlüssige Sicherung Ihrer Ladung.

Zur Lösung

Transportsicherheit – EU-Richtlinie 2014/47/EU

Informieren Sie sich hier zu der neuen Richtlinie 2014/47 , kontaktieren Sie uns und besuchen Sie unsere Seminare "Ladungssicherung auf dem LKW nach VDI 2700A" sowie "Ladeeinheitensicherung". Wir unterstützen Sie gerne bei der ordnungsgemäßen Ladungs- und Ladeeinheitensicherung. 

Zur Lösung

Wir beraten Sie gerne persönlich!

school Mehr als 85 Jahre Erfahrung
local_shipping 5.000 Artikel ständig auf Lager
alarm 24 Stunden-Lieferung
phone+49 208 99475-0
oder Kontakt aufnehmen

Fach-Akademie

Ladungssicherung im Kleintransporter

Praxisseminar mit Befähigungsnachweis für Ladungssicherung im Kleintransporter

  • access_time Dauer:
  • 1 Tag
  • event Start:
  • Dienstag, 25.06.2019

Grundschulung Ladungssicherung auf dem LKW

Praxisseminar mit Schulungsnachweis für Ladungssicherung im Straßengüterverkehr

  • access_time Dauer:
  • 1 Tag
  • event Start:
  • Mittwoch, 26.06.2019

Grundschulung Ladungssicherung auf dem LKW

Praxisseminar mit Schulungsnachweis für Ladungssicherung im Straßengüterverkehr

  • access_time Dauer:
  • 1 Tag
  • event Start:
  • Mittwoch, 03.07.2019

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up