Packplatzsysteme

Die Wahl der richtigen Packtischanlagen gehört zu den ersten Schritten eines effizienten Versandes. Zudem wird hierbei ein Grundstein für ergonomische Arbeitsabläufe gelegt, da der Packtisch auf die individuellen Bedürfnisse ausgelegt werden kann. Mithilfe des Modulsystems wird weiteres Zubehör bei Bedarf problemlos montiert. Um den idealen Packtisch für Ihre Anwendung zu finden, helfen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Verpacken gerne weiter.

Fabian Kupetz | Evers GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Fabian Kupetz
contact_phone+49 208 99475-26

Umfangreiches Zubehör für jeden Anwendungsfall

Ergonomisch mit einzigartigem Design

Flexibel und einfach umgestaltbar

Die perfekte Mischung aus Flexibilität und Kostenersparnissen

Arbeitsplatz, Kommissionierwagen und Trolley

Universelles Regal für Lager und Betrieb

Trittsichere Oberfläche für ein ergonomischeres Arbeitsumfeld

Produktlösungen

Versandstraße für ein Logistikunternehmen

Effizient und ergonomisch 7.000 Pakete pro Tag versenden. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und für einen unserer Kunden aus dem Logistikbereich den gesamten Versand- und Verpackungsbereich geplant und montiert. Entdecken Sie diese Kombination verschiedener Systemteile zu einer ganzheitlichen Versandstraße und sprechen Sie uns für Ihren Anwendungsfall an. Wir finden die passende Lösung. Zur Lösung

Effizienzsteigerung im Versand

Optimale Abläufe, bedarfsgerechte Förder- und Verpackungsanlagen sowie reibungslose Prozesse sind die Grundlage für eine effiziente Kommissionier- und Versandarbeit. Dabei gelten bei jedem Kunden andere Anforderungen und Rahmenbedingungen. Wir stellen uns auf diese ein und beraten von der Planung über die Montage bis hin zur Inbetriebnahme. So auch bei einem unserer Kunden aus der Telekommunikationsbranche, bei dem alle Vertriebslinien in einem Versandbereich integriert werden mussten.

Zur Lösung

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Merkliste
keyboard_arrow_up