Transportüberwachung

Transportüberwachung

Die beste Qualitätskontrolle endet, wenn sich Ihre Produkte auf den Weg zu Ihrem Kunden machen. Sie wissen aus Ihrer Erfahrung, dass während des Transportes oder der Lagerung Bedingungen auftreten, die die Qualität Ihres Produktes negativ beeinflussen. Und das kann teuer werden: Sie verlieren nicht nur Geld und das Vertrauen Ihres Kunden, sondern auch Ihren guten Ruf.

Der ShockWatch 2 funktioniert mechanisch und kann kinderleicht erst vor dem Transport aktiviert werden.

Der MAG 2000 ist konzipiert für die Transport- und Lagerüberwachung besonders schwergewichtiger, stoßempfindlicher Produkte wie Container, Eisenbahnwaggons, Druckmaschinen, LKW oder Industrieanlagen.

Das Herzstück des ShockWatch®-Labels ist ein Präzisionsglasröhrchen, welches teilweise mit einer roten Flüssigkeit gefüllt ist. Beim Überschreiten einer definierten Stoßkraft zerreißt die Oberflächenspannung der Flüssigkeit und verfärbt den gesamten Indikator rot.

Datenlogger: Die neue Generation

TiltWatch® kontrolliert auf einfache, sofort sichtbare und irreversible Weise, ob Ihr Produkt wie vorgeschrieben aufrecht transportiert und gelagert wurde.

Die Snapper-Containerplombe ist eine sehr zuverlässige und selbstschließende Bolzenvorrichtung zum Verschließen und gleichzeitigen Verplomben von Eisenbahn- und Schiffscontainern, Fahrzeugen und Lagerhallen.

Temperaturkontrolle, damit Sie sich auf Frische und volle Haltbarkeit verlassen können.Wenn Sie oder Ihre Kunden wissen wollen, welche Temperaturbedingungen während des Transports herrschen, verschafft Ihnen dieses kleine Gerät mit seinen vielen Funktionen alle Daten, die Sie brauchen.

Einfaches Messen von Temperatur, Feuchtigkeit, Neigung und Erschütterung

Produktlösungen

Transportsicherheit – EU-Richtlinie 2014/47/EU

Informieren Sie sich hier zu der neuen Richtlinie 2014/47 , kontaktieren Sie uns und besuchen Sie unsere Seminare "Ladungssicherung auf dem LKW nach VDI 2700A" sowie "Ladeeinheitensicherung". Wir unterstützen Sie gerne bei der ordnungsgemäßen Ladungs- und Ladeeinheitensicherung. 

Zur Lösung

Arbeitssicherheit in Kanälen und Schächten

In Kanälen, Schächten und Gruben kommt es immer wieder zu tödlichen Unfällen. Bei Abnahmebesichtigungen städtischer oder privater Schachtsysteme, Kanalumbau- oder Kanalreinigungsarbeiten erschweren unvorhersehbare Bedingungen das sichere Arbeiten. Wir informieren Sie über mögliche Gefahren und zeigen, wie Sie und Ihre Mitarbeiter sich vor dem Absturz in die Tiefe schützen können. 

Zur Lösung

Fach-Akademie

Sachkunde-Lehrgang PSAgA

Sachkunde Lehrgang Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz für den Teilbereich PSAgA/RA in Unternehmen (gemäß DGUV Grundsatz 312-906, Stand 12/2017)

  • access_time Dauer:
  • 3 Tage
  • event Start:
  • Dienstag, 12.03.2019
Mehr erfahren

Service

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up