Anschlagketten in Sondergüte VIP-10

Anschlagketten in der Sondergüteklasse VIP sind Anschlagmittel aus Rundstahlkette. In Verbindung mit einer Vielfalt an unterschiedlichen metallenen Anschluß- und Aufhängeteilen bietet Ihnen dieses Baukastensystem höchste Flexibilität. Weiterhin profitieren Sie bei der VIP-Güte von einer höheren Trafgähigkeit bei gleicher Nenndicke in Bezug auf Güteklasse 8. VIP-Ketten werden nach Ihren Anforderungen konfektioniert.

1-Strang-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für Standardkranhaken DIN 15401

2-Strang-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für Standardkranhaken DIN 15401

3-/4-Strang-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für Standardkranhaken DIN 15401

Speziell für kleinere Lasthaken. Aufhängekopf für 1-Strang-Anschlagketten in der Sondergüte VIP.

Speziell für kleinere Lasthaken. Aufhängekopf für 2-Strang-Anschlagketten in der Sondergüte VIP.

1-Strang-Sonder-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für übergroße Kranhaken bis DIN 15401 Nr. 50.

2-Strang-Sonder-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für übergroße Kranhaken bis DIN 15401 Nr. 50.

3/4-Strang-Sonder-Aufhängekopf in Sondergüte VIP für übergroße Kranhaken bis DIN 15401 Nr. 50.

Mit VIP-Wippenkopf höhere Tragfähigkeiten beim 4-Strängigen Anschlag realisieren.

Der VIP-Verkürzungshaken VVH ermöglicht eine Verkürzung der Kettenstränge ohne Reduzierung der Tragfähigkeit aufgrund der idealen Auflage der Kette im Hakengrund durch kalibrierte Zahnnoppen

VIP-Gießerei- oder Containerhaken mit wesentlicher größerer Maulweite als der VIP-Cobra-Gabelkopfhaken

Als Steckbolzen einsetzbar für Werkzeugtransport oder ähnliche Anschlagarten. Überall dort, wo nur Bohrungen als Lastaufnahme möglich sind.

Anschlagmittel müssen vor der Verwendung ausgedreht werden - dies wird automatisch durch den UW-PP erledigt.

Der VIP-Containerhaken VCH SL-16 ist speziell an ISO-Containerecken angepasst.

Rundstahlkette in Güteklasse 10-VIP als Meterware. Nenndicken 6 - 28 mm.

Zur gleichmäßigen Kräfteverteilung in den Kettensträngen.

Ideal zur Feinjustierung schwerer Lasten. Bei vier tragenden Strängen ist eine exakte horizontale Ausrichtung möglich.

Der VIP-Kettenblock VCB ist der ideale Helfer für das Heben, Wenden und Aufrichten von Bauteilen.

Geschmiedetes VIP-Endglied zur Montage von Ringketten

Die passende Verbindung zwischen Ihrem Demag-Hebezeug und allen VIP-Gabelkopf-Baukastenteilen.

Kennzeichnungsanhänger für Anschlagketten in der Sondergüte VIP.

Ersatz-Bolzen für Bauteile aus dem Anschlagketten-Programm in der Sondergüte VIP.

Als Einzelteil für Fremdanschlüsse an Gabelköpfen, Flanschen oder dergleichen.

Das speziell geeichte Kontrollglied VCG bietet Ihnen eine sofortige bleibende optische Anzeige bei Überlastung Ihrer Anschlagkette.

Hochfeste, patentierte Ausführung mit integriertem Sicherungsgewinde im Schäkelbügel. Einserseits mit Gabelkopfanschluss.

Die im Isoliergehänge integrierte Gabelisolierlasche bietet Ihnen durch eine spezielle Kunststoffbeschichtung des Gabelschäkelbolzens eine Isolation bis max. 1.000 Volt bei einer Betriebstemperaturvon max. +80° Celsius.

Hochfeste, patentierte Ausführung mit integriertem Sicherungsgewinde im Schäkelbügel.

Der Containerhaken VCH in der Sondergüteklasse VIP bildet den optimalen und sicheren Anschluß Ihrer Anschlagkette an eine ISO-Containerecke.

Der VIP-Cobra-Gabelkopfhaken mit Sicherungsfalle ist durch stetige Weiterentwicklung äußerst robust. Er ist lieferbar in den Nenndicken 6 - 28 mm.

Die VIP-Multi-Verkürzungsklaue ermöglicht eine Verkürzung von Kettensträngen ohne Reduzierung der Tragfähigkeit. Sie ist unverlierbar im Kettenstrang integriert.

Hochfester Schäkel nach DIN 82101 Form C in Sondergüte VIP mit angehefteter, unverlierbarer Mutter.

Bestehend aus geschmiedeter Sicherungsfalle, 3-fach gewickelter

Verschleißkanten beidseitig, Markierungspunkte für Überprüfungsmaß der Maulweite

1-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP mit VIP-Multiverkürzungsklaue VMVK und Sicherheitshaken VIP-Cobra.

1-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP mit VIP-Verkürzungshaken VVH und Sicherheitshaken VIP-Cobra.

Mit VIP-Multi-Verkürzungsklaue VMVK und Sicherheitshaken VIP-Cobra.

Mit VIP-Verkürzungshaken VVH und Sicherheitshaken VIP-Cobra.

4-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP, alle Stränge mit VIP-Multiverkürzungsklaue VMVK und Sicherheitshaken VIP-Cobra.

1-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP mit Sicherheitshaken VIP-Cobra.

2-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP, beide Stränge mit Sicherheitshaken VIP-Cobra.

4-Strang-Kettengehänge in der Sondergüte VIP, alle Stränge mit Sicherheitshaken VIP-Cobra.

Kranzkette in der Sondergüteklasse VIP. Einfacher endloser Strang ohne Verkürzungsmöglichkeit.

Kranzkette in der Sondergüteklasse VIP. Einfacher endloser Strang mit Verkürzungsmöglichkeit

Kranzkette in der Sondergüteklasse VIP. Doppelter endloser Strang mit Verkürzungsmöglichkeit

Kranzkette in der Sondergüteklasse VIP. Doppelter endloser Strang ohne Verkürzungsmöglichkeit.

Das speziell geeichte Kontrollglied VCG bietet Ihnen eine sofortige bleibende optische Anzeige bei Überlastung Ihrer Anschlagkette.

Schwerlast-Rundschlingen-Verbindungsschloss für Ketten

RUD VIP-Endglied zur Montage von Ringketten.

Produktlösungen

Sonderkonstruktionen für die Re- und Demontage von großen Läufern

Für die Vorbereitung der De- und Remontage von Turbinen- und Generatorläufern und die Beschaffung der erforderlichen Arbeitsmittel werden im Regelfall weit mehr als 24 Stunden Vorlaufzeit benötigt. Doch die Realität sieht oft anders aus. Auch die räumlichen Gegebenheiten lassen einen standardmäßigen Hebevorgang manchmal nicht zu. Bei kurzfristigen Einsätzen und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen können Sie ebenfalls von unserer Lösungskompetenz profitieren und ein zuverlässiges Ergebnis erwarten.

Zur Lösung

Scharfe Kante - anschlagen, heben und transportieren

Beim Anschlagen an Lasten berücksichtigen Anwender u. a. Lastgewicht, Lastschwerpunkt und Neigungswinkel. Eine der häufigsten Unfallursachen wird jedoch häufig außer Acht gelassen oder nicht als solche erkannt: Die scharfe Kante verursacht Beschädigungen und einen hohen Verschleiß an Ihren Anschlagmitteln. Was ist eine scharfe Kante? Wie verhalten sich die verschiedenen Anschlagmittelarten? Wie wird effizient und sicher an Lasten angeschlagen? Wir liefern hier Antworten und helfen Ihnen bei der Auswahl des optimalen Anschlagmittels.

 

Zur Lösung

Fach-Akademie

Service

Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel

Wo das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitssicherheit vorschreibt, verpflichten die technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS), die Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DGUV) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Arbeitgeber dazu, alle Arbeitsmittel regelmäßig zu prüfen und diese Vorgänge zu dokumentieren. Wir versorgen Sie mit den relevanten Informationen und unterstützen Sie bei der Prüfung und Dokumentation Ihrer Arbeitsmittel.

 

Zur Serviceleistung

Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung

Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, vor der Auswahl aller Arbeitsmittel und für die Tätigkeit geeigneter Mitarbeiter eine Gefährdungsbeurteilung zum Erkennen und Beseitigen/Minimieren entstehender Gefahren durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung ist die wesentliche Grundlage für das Erkennen von Risiken bei Tätigkeiten, treffen von geeigneten Schutzmaßnahmen, sowie Auswahl der geeigneten Mitarbeiter und Arbeitsmittel. Ziel ist, Gefährdungen für Mitarbeiter und Material möglichst vollständig auszuschließen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Zur Serviceleistung
0 Zur Merkliste
keyboard_arrow_up